»Maria Baptists rhapsodischer, frei fließender Klavierstil erinnert an Bill Evans & Keith Jarrett«

DOWNBEAT MAGAZINE

play
Video abspielen

Video
abspielen

Pianistin,
Komponistin &

Dirigentin

»Vorbild einer neuen Jazzgeneration« (ZDF), »Schwergewicht der deutschen Jazzszene« (DLF Kultur) bewertet die Presse Maria Baptists Karriere. Zwischen Hong Kong und New York, konzertierte sie in über 20 Ländern und zählt zu den erfolgreichsten Exporten des Berliner Jazz.

Erfahre mehr
über Maria

CD-Veröffentlichung: Live-Aufnahme im A-Trane Berlin
Maria Baptist Quintet

Essays on Jazz (2023) – 

Video abspielen

Album Trailer
abspielen

»Ein Konzert bedeutet für uns, miteinander und mit dem Publikum eine Verbindung einzugehen. Worauf es letztlich ankommt, ist die Hingabe an den jetzigen Moment. Nur dann kann Musik etwas bewirken: ein Gefühl des Glücks, des inneren Friedens und der Transformation anstoßen.« sagt Maria Baptist über ihr Live-Album Essays on Jazz.

Für die Aufnahmen hat sie ihr Trio mit Fabian Timm (Bass) und Heinz Lichius (Schlagzeug), ihren Duo-Partner Jan von Klewitz (Altsax) und ihren Orchester-Musiker Richard Maegraith (Tenorsax, Bassklarinette) in den Berliner Jazzclub A-Trane eingeladen.

Historisch gesehen ist die Instrumentierung eines Quintetts mit zwei Saxophonen eher ungewöhnlich. »Mich fasziniert der Klang und die Kraft des John Coltrane Quartetts. Die Polyphonie von Gil Evans hat mich gleichermaßen geprägt. In der Kombination von Alt-, Tenorsax und Bassklarinette habe ich die Balance zwischen diesen Welten gefunden.« Ihre 11 Kompositionen auf Essays on Jazz konzipierte Maria Baptist kontrastreich: balladeske Kammermusik, Straight-Ahead- Jazz, symphonische Klavierüberleitungen.

»Die Kunst ist die höchste Form von Hoffnung.« sagt Deutschlands bedeutendster Maler Gerhard Richter. Essays on Jazz wünscht sich genau das.

Erlebe das neue Live-Video-Album
Maria Baptist Orchestra

Live in Berlin (2022) – 

Video abspielen

Album
abspielen

»Ihre Musik steht für sich selbst« schreibt der DOWNBEAT über das Maria Baptist Orchestra. Das Ensemble zählt zu den führenden Big Bands der Berliner Jazzszene.

Seit 2015 spielen sie ihre monatliche Konzertreihe in der Kunstfabrik Schlot und werden dafür vom Berliner Senat gefördert. Maria Baptists Eigenkompositionen werden von All about Jazz »in einer Liga mit den Schlüsselfiguren des modernen Big Band Jazz wie Schneider, Gruntz, McNeely und Ble»« gesehen.

Jeden 1. Freitag im Monat live in der Kunstfabrik Schlot in Berlin.

Vielfältige Projekte

Maria Baptist präsentiert ihre Musik in einem vielseitigen Spektrum: Piano Solo, Duo, Trio, Quartett, Quintett und Jazz-Orchester. Was ihre Projekte verbindet, ist ihre »einzigartige Stimme – hochemotional, berührend und lebendig wie das Leben selbst« (All About Jazz).

Video abspielen

Piano Solo

Video abspielen

Duo /w Jan von Klewitz

Video abspielen

Trio / Quartet / Quintet

Video abspielen

Orchestra

Lass uns in Kontakt bleiben – 

Einmal im Monat schreibe ich einen persönlichen Brief über mein Leben als Musikerin- meinen »Inner Circle« Newsletter. 

Ich würde mich freuen, mit Dir in Kontakt zu bleiben. Hier kannst Du Dich anmelden.

Deine Maria

Das Maria Baptist Orchestra 
wird gefördert durch:

Management & Booking:

Urban Birds Artists Management
web / email

© 2023 by Maria Baptist Music.
All Rights Reserved.